DCSIMG
Tektronix » Data Sheets » Products » Oscilloscopes » Oscilloscopes up to 500MHz » THS3000 Series


Click to Enlarge

Produktinformation
Einführung
Produkteingenschaften/Spezifikationen
Informationen zur Bestellung
Datenblatt Druckversion (1 MB)

Informationen zum Kauf
Listenpreis
Vertriebskontakt aufnehmen
Produktdemonstration anfordern

Angebot anfordern

Handheld-Oszilloskope Datenblatt

THS3000-Serie

Funktionen und Vorteile

Wichtige Leistungsspezifikationen
  • Modelle mit 100 MHz oder 200 MHz Bandbreite
  • Maximale Abtastraten bis zu 5 GS/s und 200 ps Auflösung
  • 4 vollständig isolierte, potenzialfreie Kanäle
  • 600 Veff CAT III, 1000 Veff CAT II Nenneingangsspannung (BNC zur Erdung)
Messung und Analyse
  • 21 automatische Messungen
  • Signalberechnung und FFT-Spektralanalyse
  • Cursor-Messungen für Volt, Zeit, Frequenz und Watt
Anwendungsfunktionen
  • Protokollierung der Messdaten mit TrendPlot™
  • Pass-Fail-Grenzwertprüfung von Signalen
  • Automatische Aufzeichnung von bis zu 100 Bildschirmanzeigen
Bedienerfreundliche Funktionen
  • Helles 6 Zoll (153 mm) Farbdisplay
  • USB-Geräte- und Hostunterstützung
  • Durchgängige Akkubetriebszeit von 7 Stunden

Anwendungsgebiete

  • Embedded Design im analogen und digitalen Bereich
  • Design von Leistungselektronik und Schaltnetzteilen
  • Automobil-/Luftfahrtdesign und Wartung
  • Design und Installation von Industrieausrüstungen
  • Einsatzerprobung und Kundenservice

Mobile Leistung für schwierige Messumgebungen


Die vier isolierten Eingangskanäle sind für unterschiedlichste Signaltypen geeignet.

Das leicht zu transportierende Handheld-Oszilloskop der THS3000-Serie verfügt über 4 isolierte Kanäle und eine Akkubetriebszeit von bis zu 7 Stunden – so können Sie potentialfreie und differenzielle Messungen einfach und sicher an jedem beliebigen Ort durchführen. Jetzt verfügen Sie auch in schwierigen Messumgebungen über die Leistung, die Sie von Tektronix erwarten, und können damit sicher und kostengünstig arbeiten.

Präzise Signalmessungen

Eine Bandbreite von bis zu 200 MHz, 4 Kanäle und eine maximale Abtastrate von 5 GS/s – kein anderes Oszilloskop auf dem Markt bietet vergleichbare Funktionen in einem tragbaren Format. Mit einer Aufzeichnungslänge von 10.000 Punkten pro Kanal können Sie mit dem Handheld-Oszilloskop der THS3000-Serie mehr Signalinformationen bei höheren Abtastraten erfassen und somit Signaldetails deutlich anzeigen. Bei Anwendungen, die Messungen von sich langsam ändernden Signale über lange Zeiträume hinweg erfordern, bietet die THS3000-Serie einen Rollmodus, der die Aufzeichnungslänge auf 30.000 Punkte von Signaldaten erweitert.

Sichere potenzialfreie und differenzielle Messungen


Die Kanalisolations-Technologie ist für eine potenzialfreie Spannung von maximal 1000 Veff spezifiziert.

Das Durchführen präziser und sicherer Messungen an elektronischen Schaltungen, Leistungshalbleitern und anderen elektronischen Geräten kann eine Herausforderung sein, wenn die Signalreferenz potenzialfrei und nicht massebezogen ist. Wenn Ihre Signale von Nieder- bis Hochspannung (kV) reichen oder Sie Messverfahren anwenden müssen, die potenziell Erdschleifen verursachen können, wird das Problem noch komplexer.

Um potenzialfreie Messungen zu ermöglichen, weicht die Architektur der THS3000-Serie von den meisten anderen Oszilloskope ab. Alle Eingangskanäle sind vollständig voneinander sowie vom Hauptgehäuse isoliert. Zusätzlich sind Netzteil und USB-Schnittstelle vollständig isoliert, um sichere Messungen zu ermöglichen und das Risiko unbeabsichtigter Erdung oder versehentlicher Kurzschlüsse zu vermeiden. Bei Konfiguration mit den geeigneten Tastköpfen können Sie problemlos schnelle, sichere und präzise Messungen durchführen.


Maximale Sicherheitsbewertungen für Eingangssignal und potenzialfreie Spannung

Auswahl des richtigen Tastkopfs

Oszilloskop/ Tastkopf (Dämpfung)

Maximale Sicherheitsbewertung

THS3000: Darstellbares Signal

Sicherheits- rating für potenzialfreie Referenz*1

Sicherheits- rating für Eingangs- signal

Anzeige Spitze- Spitze- Spannung

Anzeige Effektiv- spannung

THS3000 (1x Eingang)

600 Veff CAT III

1000 Veff CAT II

300 Veff CAT III

800 VSp-Sp

282 Veff

THP0301 (10-fach)

300 Veff CAT III

300 Veff CAT III

849 VSp-Sp

300 Veff

P5150 (50-fach)

600 Veff CAT II

1000 Veff CAT II

2828 VSp-Sp

1000 Veff

P5122 (100-fach)

600 Veff CAT II

1000 Veff CAT II

2828 VSp-Sp

1000 Veff

*1 Die Referenzleiter von passiven Tastköpfen sind nicht gedämpft, sodass Arbeitsspannungen oder Überspannungstransienten direkt an den Referenzleiter des Oszilloskops weitergeleitet werden. Der Nennwert für die potenzialfreie Referenz eines passiven Tastkopfes darf deshalb niemals über dem Nennwert für die potenzialfreie Referenz des Oszilloskops liegen.

Schnelle Analysewerkzeuge

Die Handheld-Oszilloskope der THS3000-Serie bieten zahlreiche Analysewerkzeuge, mit denen Sie den Betrieb Ihres Geräts überprüfen und Probleme schnell erkennen können. Mit der Signalmathematik können Sie Ihre Signale addieren, subtrahieren oder multiplizieren, um die aktuelle Leistung oder die Verstärkung zu untersuchen. Vertikale und horizontale Cursor ermöglichen es Ihnen, an einem bestimmten Punkt in Ihrem Signal präzise Messungen von Spannung, Strom, Zeit oder Frequenz vorzunehmen. Mit den verfügbaren 21 automatisierten Messungen können häufige Messvorgänge schnell und präzise durchgeführt werden. Die integrierte FFT-Funktion (Fast-Fourier-Transformation) gewährt Ihnen Einblick in das das Frequenzspektrum eines Signals und macht Signalinterferenzen, Übersprechen oder schaltnetzteilbedingtes Rauschen erkennbar.

Intermittierende Störungen mit TrendPlot™ erkennen

Analysieren Sie Messungen und Aufzeichnungen visuell oder verwenden Sie Mess-Cursor.

Intermittierende Störungen können durch Timing-Fehler, Temperaturänderungen, Umgebungseinflüsse oder einfach durch beschädigte Leitungen oder Anschlüsse verursacht werden. Mit der TrendPlot™-Funktion können Sie diese Störungen ermitteln, indem minimale und maximale Messwerte im Zeitverlauf dargestellt werden. Sie können bis zu 4 Messungen auswählen und beliebige Kombinationen von Spannung, Strom, Frequenz, Zeit und Phase für alle vier Eingänge darstellen, wobei jeweils Zeiterfassungsdaten angezeigt werden.

Automatische Erfassung und Protokollierung von 100 Bildschirmanzeigen

Oszilloskope der THS3000-Serie ermöglichen die schnelle und einfache Wiedergabe erfasster Daten.

Das Erfassen zufälliger oder sich ändernder Signale kann oft schwierig sein. Die THS3000-Serie vereinfacht die Protokollierung von Signaldaten erheblich, indem kontinuierlich 100 Bildschirmanzeigen erfasst werden. Jede erfasste Anzeige kann mehrere Kanäle und berechnete Signale mit jeweils eigener Zeitmarke enthalten. Die Datenerfassung kann außerdem durch Auswahl von qualifizierenden Triggerbedingungen an besondere Ereignisse angepasst werden. Die Wiedergabe ist dank der automatischen Wiedergabe aller erfassten Anzeigen oder nur der ausgewählten Anzeigen schnell und einfach.

Signalgrenzwertprüfung

Der benutzerdefinierte Grenzwerttest ermöglicht die einfache Erkennung von zufälligen Signalanomalien.

Ein Handheld-Oszilloskop der THS3000-Serie kann Ihre Signale automatisch überwachen und Pass- bzw. Fail-Ergebnisse ausgeben, indem es ermittelt, ob sich ein Eingangssignal innerhalb der vordefinierten Grenzen befindet. Der Benutzer hat die Option, einen oder alle Eingangskanäle zu prüfen und Pass- bzw. Fail-Daten automatisch aufzuzeichnen. Daten können einfach im Wiedergabemodus angezeigt oder extern auf einem USB-Speichergerät gespeichert werden.

Komplettlösung für Leistungsmessungen


Einfache Berechnung der aktuellen Leistung durch Multiplikation von Spannungs- und Stromsignalen

Zur Durchführung von Leistungsmessungen bei Antriebssystemen, Leistungswandlern/-invertern und Leistungshalbleiterbauelementen bietet die THS3000-Serie Funktionen für die häufigsten Messungen. Für die grundlegende Fehlerbereinigung können die isolierten Eingangskanäle mit einer Reihe von Spannungs- und Stromtastköpfen verwendet werden. Jeder Eingangskanal kann passend zum Tastkopftyp und zur Dämpfung konfiguriert werden, sodass korrekte Messungen und Cursor-Messwerte gewährleistet sind. Vier Kanäle ermöglichen die einfache Messung von 3-Phasen-Systemen oder die gleichzeitige Erfassung von digitalen Steuer- und Leistungssignalen.

Messungen im Bereich der Umrichtelektronik erfordern in der Regel Tastköpfe mit höheren Nennspannungswerten. Tektronix bietet einen passiven Tastkopf mit Isolierungssystemen, der speziell für potenzialfreie Messungen konzipiert ist. Der Standardtastkopf THP0301-X misst bis 849 VSp-Sp (300 Veff). Die optionalen Tastköpfe P5122 eignen sich in Kombination mit der Serie THS3000 für Messungen an Geräten mit 1000 Veff in CAT-II-Umgebungen, deren potenzialfreie Spannung maximal 600 Veff im Verhältnis zur Erdung beträgt.

Für schnelles und müheloses Arbeiten

Intuitive Bedienbarkeit

Die Handheld-Oszilloskope der THS3000-Serie besitzen ein Bedienfeld am Frontpaneel und eine intuitive Benutzeroberfläche, die das Gerät bedienerfreundlich machen, die Lernzeit verkürzen und die Effizienz steigern. Zur Erstkonfiguration oder für Situationen, in denen ständig die Messpunkte geändert werden, verfügt die THS3000-Serie über eine Ein-Tasten-Funktion für Autoset (automatische Einstellung) und Autorange (automatische Bereichseinstellung), die die automatische Einrichtung des Trigger-Systems und die Anpassung der vertikalen und/oder horizontalen Einstellungen ermöglicht.

Bedienerfreundlich

Auf dem hellen Farbdisplay sind die gemessenen Signale gut erkennbar. Jedes Signal ist farbkodiert und entspricht den Farben an den Eingangsanschlüssen der Tastköpfe, den Kanal-Wahltasten am vorderen Bedienfeld und den einzelnen Tastköpfen, die an beiden Enden farblich gekennzeichnet sind. Indem Sie die Farben beim Messaufbau zuordnen, können Sie Ihre Signale sicher und problemlos identifizieren.

Zur Unterstützung beim Setup sind Benutzermeldungen in 11 auswählbaren Sprachen verfügbar: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Portugiesisch, Italienisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell), Koreanisch und Russisch.

Flexible Datenübertragung

Tektronix OpenChoice® Desktop-Software erweitert den Funktionsumfang Ihres Oszilloskops.


Die Standard-USB-Anschlüsse erleichtern das Speichern und Übertragen von Daten sowie die Steuerung des Geräts.

Oszilloskope der THS3000-Serie verfügen sowohl über einen USB-Host als auch über einen USB-Miniport an der Seite, über die Sie schnell und einfach Geräteeinstellungen, Bildschirmdarstellungen und Signaldaten auf ein Flash-Laufwerk speichern oder die Daten direkt auf einen PC übertragen können. Im Lieferumfang der Serie THS3000 ist die Tektronix OpenChoice® Desktop-Software enthalten. Mit dieser Software können Sie Ihr neues THS3000 in vorhandene Messsysteme integrieren und die erweiterten Funktionen für Datenerfassung, Messwertanalyse und Dokumentation nutzen.

Vielseitigkeit und Mobilität für alle Einsatzorte


Die optionale Travel Kit (TK)-Version umfasst eine Hartschalentragetasche für Ihr Gerät und das Zubehör sowie genügend Platz für einen Laptop.

Mit einer Akkubetriebszeit von 7 Stunden und einem Gewicht von nur 2,2 kg bieten die Handheld-Oszilloskope der Serie THS3000 eine hervorragende Mobilität. Im Labor durchgeführte Messungen aus dem Labor können jetzt ohne Aufwand mit im Außendienst durchgeführten Messungen verglichen werden – auf demselben Gerät. Die THS3000-Serie wurde als IP41 bewertet und bietet die Robustheit, die Sie für Messungen außerhalb des Labors sowie in Industrie- und Praxisumgebungen benötigen. Das optionale Travel Kit umfasst eine Hartschalentragetasche und nützliches Zubehör, mit dem Sie die THS3000-Serie sicher und bequem mit sich führen können. Vom Labor bis zum Einsatz im Außendienst bieten Ihnen die Handheld-Oszilloskope der Serie THS3000 eine große Vielseitigkeit mit einem einzelnen, hochleistungsfähigen Geräts für den Einsatz in einer Vielzahl von Arbeitsumgebungen.

Leistung, auf die Sie zählen können

Zusätzlich zu unserem branchenführenden Service und Support wird auf jedes Oszilloskop der Serie THS3000 standardmäßig eine dreijährige Garantie gewährt. Außerdem erhalten Sie ein Zertifikat für nachweisebaren Kalibrierstandard.

Technische Daten

Vertikalsystem Analogkanäle

Merkmal

THS3014

THS3024

Isolierte Eingangskanäle

4

4

Analoge Bandbreite (-3 dB)

100 MHz

200 MHz

Anstiegszeit

3,5 ns

1,7 ns

Hardware-Bandbreiten- begrenzungen

20 kHz, 20 MHz oder voll

Eingangskopplung

AC, DC

Eingangsimpedanz

1 MΩ ±1 %, 14 pF ±2 pF

Eingangs- empfindlichkeitsbereich

2 mV/div bis 100 V/div

Vertikale Auflösung

8 Bit

DC-Vertikalgenauigkeit

±2,1 % des Ablesewerts +0,04 × Bereich/div für 5 mV/div bis 100 V/div

Max. Eingangsspannung am BNC-Anschluss

(1 MΩ) 300 Veff CAT III vom BNC-Signal zur BNC-Schale

Max. Tastkopfspannung (bei Standardtastkopf THP0301-X)

300 Veff CAT III vom Signal an der 10:1-Tastkopfspitze zu BNC und Referenzleiter

Potenzialfreie Spannung

1000 Veff CAT II / 600 Veff CAT III von der BNC-Schale zur Erdung

Signalpositionierung

± 4 div

Horizontalsystem

Merkmal

THS3014

THS3024

Maximale Abtastrate

2,5 GS/s (1,25 GS/s, 4 Kanäle)

5 GS/s (1,25 GS/s, 4 Kanäle)

Maximale Speichertiefe (alle Kanäle)

10.000 Punkte (30.000 Punkte im Rollmodus (4 ms bis 2 min/div))

Zeitbasisbereich (s/div)

2 ns bis 4 s

1 ns bis 4 s

Verzögerungszeitbereich

1 Vollbild (12 div) im Vortriggerbereich oder bis zu 100 Bildschirmanzeigen (1200 div) im Nachtriggerbereich

Timing-Genauigkeit

±100 ppm + 0,04 div

Zoom

Horizontales Vergrößern oder Verkleinern von direkt erfassten oder angehaltenen Signalen

Triggersystem

Merkmal

Beschreibung

Eingangsquelle

Kanal 1, 2, 3 oder 4. Alle Eingangskanäle sind vollständig voneinander und von der Erdung isoliert.

Wichtige Triggermodi

Auto-Pegel, Auto, Normal und Einzelschuss

Trigger-Kopplung

DC, HF-Unterdrückung, Rauschunterdrückung (Verringerung der Empfindlichkeit)

Triggerempfindlichkeit

Merkmal

Beschreibung

Intern DC-gekoppelt

0,5 div von DC bis 5 MHz bei >5 mV/div

1 div >5 MHz bis 200 MHz (THS3024)

1 div >5 MHz bis 100 MHz (THS3014)

Triggerpegelbereich

Merkmal

Beschreibung

Alle Kanäle

± 4,0 div

Triggermodi

Modus

Beschreibung

Flanke

Positive, negative oder positive/negative Steigung auf jedem beliebigen Eingangskanal. Die Kopplung umfasst DC-, HF-Unterdrückung und Rauschunterdrückung.

Impulsbreite

Trigger auf Kanal 1, Breite positiver oder negativer Impulse (Glitches), die >, <, = oder ≠ einem bestimmten Zeitraum sind (Auflösung von 0,01 div bei einer Mindestzeit von 50 ns)

Ereignis

Trigger auf das N-te Auftreten des Triggers (N wählbar von 2 bis 99)

Video

Trigger auf Kanal 1, Zeilennummer, alle Zeilen, ungerade, gerade oder alle Felder in NTSC-, PAL-, PAL Plus und SECAM-Signalen

Vollbildmodus

Trigger auf Kanal 1, hochauflösendes Vollbildvideo mit Zeilenfrequenzen von 14 kHz bis 65 kHz

Erfassungsmodi

Modus

Beschreibung

Abtastung (Standard)

Erfassung von Abtastwerten

Erkennung von Glitches

Erfassung von Hochfrequenz oder Glitches bis 8 ns von 5 μs bis 120 s/div

Mittelwertbildung

Wählbar für 2, 4, 8 oder 64 Signale

Rollen

Lässt die Signale von rechts nach links über den Bildschirm laufen bei Ablenkgeschwindigkeiten unter oder gleich 4 ms/div.

Datenaufzeichnung

Automatische Datenprotokollierung von 100 getriggerten Aufzeichnungen (Bildschirmanzeigen) mit Datum und Zeitmarke. Speicherung intern oder auf einem USB-Gerät.

Signalvergleich

Visueller Vergleich mit benutzerdefinierten Referenzsignalen oder Durchführung automatischer Pass-Fail-Prüfungen von 1 bis 4 Kanälen mit Datenprotokollierung der Prüfergebnisse

Automatisches Setup

Modus

Beschreibung

Autoset

Ein-Tasten-Funktion, automatische Einrichtung aller Kanäle des Vertikal-, Horizontal- und Trigger-Systems

Autorange

Fortlaufende automatische Einstellung des Vertikal-, Horizontal- und Triggersystems bei der Verfolgung von Signaländerungen

Signalmessungen

Merkmal

Beschreibung

Cursor

Zeit, Freq (1/T), Volt, Watt, Anstiegszeit/Abfallzeit an einem beliebigen Eingangskanal oder einem berechneten Signal

Automatische Messungen

21. Bis zu vier können gleichzeitig am Bildschirm angezeigt werden. Gemessen werden:

V DC, V ACeff, V AC+DC, VSpitze Max, VSpitze Min, Spitze-zu-Spitze, A DC, A AC, A AC+DC, Frequenz, Anstiegszeit (mit Cursor), Abfallzeit (mit Cursorn), Phase (zwischen zwei Eingängen), Positive Impulsbreite, negative Impulsbreite, positives Tastverhältnis, negatives Tastverhältnis, dBV, dBm bei 50 Ω und 600 Ω.

TrendPlot™

Aufzeichnung und grafische Anzeige von vier automatischen Oszilloskop-Messungen. Speicherung intern oder auf einem USB-Flash-Laufwerk zum Wiederabrufen und Analysieren.

Signalberechnung

Merkmal

Beschreibung

Arithmetisch

Addition, Subtraktion, Multiplikation von Signalen.

FFT

Spektralgröße. Einstellung der FFT-Vertikalskala auf Linear oder Logarithmisch, Einstellung des FFT-Fensters auf Automatisch, Hamming, Hanning oder Kein.

Technische Daten des Displays

Merkmal

Beschreibung

Displaytyp

6-Zoll (153 mm) LCD-Display

Bildschirmauflösung

320 (horizontal) × 240 (vertikal) Pixel

Signaldarstellung

Vektoren (Punktverbindung), Punkte, Hüllkurve, variable Nachleuchtdauer, unendliche Nachleuchtdauer.

Anzeigeformat

YT und XY

Speicherung

Merkmal

Beschreibung

Referenz

4 benutzerdefinierbare Referenzstrahlen

Signal

Speicherung von 30 internen Oszilloskop-Aufzeichnungen (jeweils 4 Signalabbildungen) mit Bildschirminhalt und entsprechendem Setup

Aufzeichnung

Speicherung von 10 internen Aufzeichnungen, bei denen es sich um eine Wiedergabesequenz von 100 Bildschirmanzeigen, einer Aufzeichnung im Rollmodus oder einer TrendPlot™-Aufzeichnung handeln kann

Bildschirminhalt

Speicherung von bis zu neun internen oder 256 BMP-Bilddateien auf ein externes USB-Speicherlaufwerk

Echtzeituhr

Zeit- und Datumsmarke aller gespeicherten Daten.

Eingangs-/Ausgangsanschlüsse

Anschluss

Beschreibung

USB-Hostanschluss

Unterstützt USB-Massenspeichergeräte

USB-Geräteanschluss

Mini-USB-B-Anschluss für die Kommunikation/Steuerung des Oszilloskops

Tastkopf- kompensatorausgang

Seitlicher Ausgang –

Amplitude: 1,225 VSp-Sp

Frequenz: 500 Hz

Kensington-Schloss

Der seitliche Sicherheitsschlitz ist für die Verbindung mit einem Kensington-Schloss bestimmt.

Software

Produkt

Beschreibung

OpenChoice® Desktop

Ermöglicht die schnelle und einfache Kommunikation zwischen einem Windows PC und den Oszilloskopen der THS3000-Serie. Übertragung und Speicherung von Einstellungen, Signalen und Bildschirminhalten

Stromversorgung

Merkmal

Beschreibung

Akku

7 Stunden, wiederaufladbarer Li-Ionen-Akku mit 10,8 V.

Akku-Aufladezeit

5 Stunden

Netzstrom

Netzteil/Ladegerät

Netzspannung

100 V bis 240 V AC ±10 %

Netzfrequenz

50 Hz bis 60 Hz

Abmessungen und Gewichte

Abmessung

mm

Zoll

Höhe

265

10,5

Breite

190

7,5

Tiefe

70

2,8

Gewicht

kg

lbs

Nettogewicht (mit Akku)

2,2

4,8

Transportgewicht (Basismodell)

4,7

10,4

Transportgewicht (TK-Modell)

7,8

17,1

Umgebung

Merkmal

Beschreibung

Gehäuse

IP 41 nach IEC60529

Temperatur

   Betrieb

0 bis +40 °C (mit Akku)

0 bis +50 °C (ohne Akku)

   Lagerung

-20 bis +60 °C

Luftfeuchtigkeit

   Betrieb

0 bis 10 °C nichtkondensierend

10 bis 30 °C, bis 95 % relative Luftfeuchtigkeit

30 bis 40 °C, bis 75 % relative Luftfeuchtigkeit

40 bis 50 °C, bis 45 % relative Luftfeuchtigkeit

   Lagerung

-20 bis 60 °C, relative Luftfeuchtigkeit, nichtkondensierend

Höhe über N.N.

   Betrieb

Bis 3.000 m

   Lagerung

Bis 12.000 m

Schwingungen/Stöße

   Betrieb

Schwingungen (sinusförmig): Max. 3 g gemäß MIL-PRF-28800F, Klasse 2

Stöße: Max. 30 g gemäß MIL-PRF-28800F, Klasse 2

   Lagerung

Zufallsschwingungen: 0,03 g2/Hz, gemäß MIL-PRF-28800F, Klasse 2

Gesetzliche Bestimmungen

   Elektromagnetische Kompatibilität

EN 61326-1:2006, EN 61326-2-1:2006 für Emission und Immunität

   Sicherheit

UL61010-1:2004; CAN/CSA C22.2 No. 61010.1-04; EN61010-1:2001, Belastungsgrad 2; ANSI/ISA-82.02.01

Bestellinformationen

Modelle der THS3000-Serie

Modell

Beschreibung

THS3014

4 Kanal Handheld-Oszilloskop mit 100 MHz, 2,5 GS/s

THS3014-TK

4 Kanal Handheld-Oszilloskop mit 100 MHz, 2,5 GS/s, mit Travel-Kit

THS3024

4 Kanal Handheld-Oszilloskop mit 200 MHz, 5 GS/s

THS3024-TK

4 Kanal Handheld-Oszilloskop mit 200 MHz, 5 GS/s, mit Travel-Kit

 

Im Lieferumfang aller Modelle enthalten: THP0301-Y/B/M/G 300 MHz 10-fach passive Tastköpfe, Lithium-Ionen-Akku mit 7 Stunden Akkubetriebszeit, Tragegriff, Aufhängeschlaufe, Kabel USB-A auf Mini-USB-B für die PC-Kommunikation, Installations-/Sicherheitshandbuch, Dokumentations-CD*2, Netzteil mit Netzkabel, ACHHS-Tragetasche (standardmäßig enthalten bei allen Modellen, optional bei TK-Modellen), OpenChoice® Desktop PC-Kommunikationssoftware, Kalibrierungszertifikat zur Dokumentation der Rückführbarkeit auf Messstandards der nationalen Metrologieinstitute und Qualitätssystem-Zertifikat gemäß ISO9001, Drei-Jahres-Garantie.

 

Der Lieferumfang von TK-Modellen umfasst außerdem: Hartschalentragetasche (anstelle der Tragetasche), Tastkopf-Softschalentasche, 2 Zubehörsätze für Tastkopfaustausch.

 

Bitte geben Sie den Netzstecker bei der Bestellung an.

*2 Die Dokumentations-CD ist in folgenden Sprachen verfügbar: Englisch, Deutsch, Koreanisch, Japanisch, Chinesisch (vereinfacht), Chinesisch (traditionell) und Russisch (063-4379-xx).

Empfohlenes Zubehör

Zubehör

Beschreibung

THSBAT

Zusätzlicher Akku

THSCHG

Akkuladegerät (ohne Netzteil)

ACHHS

Tragetasche für das Gerät

HCHHS

Hartschalenkoffer (standardmäßig bei TK-Modellen)

376-0255-xx

Mehrzweckaufhängung

020-3085-xx

Zubehörsatz für Tastkopfaustausch

119-7900-00

Netzteil

Empfohlene Tastköpfe

Tastkopf

Beschreibung

THP0301-Y

(Gelb) 300 V, DC bis 300 MHz, 10-fach Hochspannungstastkopf*3

THP0301-B

(Blau) 300 V, DC bis 300 MHz, 10-fach Hochspannungstastkopf*3

THP0301-M

(Magenta) 300 V, DC bis 300 MHz, 10-fach Hochspannungstastkopf*3

THP0301-G

(Grün) 300 V, DC bis 300 MHz, 10-fach Hochspannungstastkopf*3

A621

Wechselstromtastkopf/BNC, 2000 A, 5 bis 50 kHz

A622

Gleichstrom-/Wechselstromtastkopf/BNC, 100 A, 100 kHz

P5122

Passiver Hochspannungstastkopf 100-fach mit 200 MHz

P5150

Passiver Hochspannungstastkopf 50-fach mit 500 MHz*4

CT2

Wechselstromtastkopf, 2,5 A, 200 MHz

TCP303/TCPA300

Gleichstrom-/Wechselstromtastkopf/Verstärker, 150 A, 15 MHz

TCP305/TCPA300

Gleichstrom-/Wechselstromtastkopf/Verstärker, 50 A, 50 MHz

TCP312/TCPA300

Gleichstrom-/Wechselstromtastkopf/Verstärker, 30 A, 100 MHz

TCP404XL/TCPA400

Gleichstrom-/Wechselstromtastkopf/Verstärker, 500 A, 2 MHz

*3 Ein Tastkopf ist standardmäßig im Lieferumfang des Geräts enthalten.

*4 Der P5150 ist voll kompatibel mit THS-Oszilloskopen, jedoch ohne 50-fache vertikale Skalierung.

Internationale Netzstecker

Option

Beschreibung

Opt. A0

Nordamerika

Opt. A1

Europa allgemein

Opt. A2

Großbritannien

Opt. A3

Australien

Opt. A5

Schweiz

Opt. A6

Japan

Opt. A10

China

Opt. A11

Indien

Serviceoptionen

Option

Beschreibung

Opt. SILV400

Standard-Garantie auf 5 Jahre verlängert

Garantie

Drei-Jahres-Garantie, die alle Arbeitsleistungen und Teile umfasst, ausgenommen die Tastköpfe.




3GG-27121-2

, 13-DEC-2012

(WebID: 19241)

back to top
Produktinformation
Einführung
Produkteingenschaften/Spezifikationen
Informationen zur Bestellung
Datenblatt Druckversion (1 MB)

Informationen zum Kauf
Listenpreis
Vertriebskontakt aufnehmen
Produktdemonstration anfordern

Angebot anfordern


Navigate Data Sheets

Data Sheets > Products > Oscilloscopes > Oscilloscopes up to 500MHz > THS3000 Series



Tektronix documents require the latest version of PDF Adobe Acrobat Reader.